Cultura Helvetica bedankt sich herzlich für die freundliche Unterstützung